Verantwortung

//Verantwortung
Verantwortung 2018-11-08T16:25:12+00:00

Wir übernehmen Verantwortung

Im Bewusstsein, dass Kraft- und Schmierstoffe umweltkritische Produkte darstellen, ist der verantwortungsvolle Betrieb von Tankstellen für uns ein Selbstverständnis. Wir sind bestrebt, unseren ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Entsprechend der HSSE-Firmenpolitik setzen wir Energie und Rohstoffe sparsam ein und fördern das Umweltbewusstsein von Mitarbeitern, um schädliche Einflüsse zu minimieren. Wir kommen unserer sozialen Verantwortung nach, indem wir sowohl hervorragende Arbeitsbedingungen bieten und uns zudem in den umliegenden Gemeinden engagieren.

Gesundheit, Arbeitsschutz, Sicherheit & Umweltschutz (HSSE)

Die Sicherstellung von Gesundheit, Arbeitsschutz, Sicherheit und Umweltschutz hat für uns höchste Priorität. Wir verpflichten uns in unserer HSSE-Firmenpolitik, Unfälle, Verletzungen und berufsbedingte Gesundheitsschäden zu verhindern sowie die Umwelt zu schonen. Hierzu optimieren wir fortwährend unsere Aktivitäten mit Blick auf technische, organisatorische und verhaltensbasierte Sicherheit und fördern eine proaktive Sicherheitskultur.

Die zentrale Abteilung Health, Safety, Security & Environment (HSSE) in Hamburg entwickelt konzernweite Richtlinien und Mindestanforderungen. Um Vorfälle bzw. ihre Wiederholung zu verhindern, werden alle Unfälle und Vorkommnisse dokumentiert und systematisch analysiert. Ein zentraler Punkt in unserem Bemühen für eine sichere und umweltbewusste Geschäftstätigkeit ist zudem die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Bei OIL! Tankstellen wurde ein umfassendes Schulungsvideo erstellt, das alle HSSE-Aspekte an Tankstellen abdeckt und einen praktischen Leitfaden für die Erfüllung der Anforderungen bietet. Das Video wurde allen Tankstellenpartnern zur Verfügung gestellt.

Nachhaltigkeit

Um Energie zu sparen werden die Tankstellen sukzessive auf LED-Beleuchtung und energiesparende Kühltechnik umgerüstet. Um Kraftstoffe an unsere Stationen zu liefern werden Tankkraftwagen von namhaften Drittfirmen mit energieeffizienten Flotten unter Vertrag genommen. Für Kunden, die bereit sind, einen Beitrag zum Schutz der Umwelt zu leisten, haben wir zudem gemeinsam mit anderen Unternehmen eine Klimaschutzinitiative ins Leben gerufen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Um Frischwasser einzusparen, bauen wir den Einsatz von Wasser-Rückgewinnungsanlagen stetig aus und ersetzen ältere Autowaschanlagen – die sich meist im Eigentum unserer Partner befinden –sukzessive durch wassersparende Modelle. Auch der sinnvolle Einsatz von Waschzusätzen wird regelmäßig dem neuesten Stand der Forschung und Technik angepasst.

Neben dem Schutz der Umwelt und dem Einsatz für unsere Mitarbeiter ist es uns ein Anliegen, einen Beitrag zum Gemeinwohl zu leisten. Neben der jährlichen Unternehmensspende unserer Muttergesellschaft Marquard & Bahls, die sich internationalen Hilfsprojekten widmet, engagieren wir uns z.B. für Jugendsportmannschaften oder im Rahmen der Baumpflanzungen der Initiative Pro Klima.